Über ELTAB

Warenkorb

Über ELTAB

ELTAB (Elektronische Tauschbörse für Bibliotheken)

In ELTAB können Bibliotheken ihre Tauschmedien einstellen und anderen Bibliotheken anbieten. ELTAB wurde von der Universitätsbibliothek Kaiserslautern entwickelt und steht weltweit allen Bibliotheken offen.

Für das Einstellen von Medien ist eine Registrierung erforderlich. Bestellen kann man als Bibliothek aber auch ohne selbst über ELTAB anzubieten, eine Registrierung muss hierzu bislang nicht erfolgen. Nicht angemeldete Benutzer werden vor Absenden ihrer Bestellung aufgefordert ihre Kontaktdaten anzugeben, während angemeldete Benutzer vom System erkannt werden.

Die an ELTAB teilnehmenden Bibliotheken bauen einen datenbankgestützten Datenpool auf, in dem die angebotenen Medien gezielt durchsucht und mit Unterstützung durch eine Warenkorbfunktion bequem bestellt werden können. Per Mausklick können sich die anbietenden Bibliotheken auch ihre Tauschlisten mit dem jeweils aktuellen Stand erzeugen. Zur Information über Neuzugänge wurden RSS-Feeds eingerichtet.

Die Funktionsweise von ELTAB ist weitgehend selbsterklärend und im Hilfetext. beschrieben. Für den Eintrag eines Mediums gibt man normalerweise die ISBN oder zwei charakteristische Stichwörter (Autor, Titelstichwort) in die Erfassungsmaske ein und übernimmt anschließend per Mausklick die Fremddaten aus dem auswählbaren Bibliotheksverbund. Vor dem Klick auf hinzufügen, ist dann lediglich noch die DBS-Fachkennung auszuwählen und die Exemplarzahl gegebenenfalls anzupassen. Die Angabe der DBS-Fachkennung ist fakultativ, aber unerlässlich um das fachliche Suchen und Browsen sowie die fachbezogene Information über RSS-Feeds und die fachliche Sortierung der Tauschlisten zu ermöglichen. Wenn Sie sich mit Login-Name 'test' und Passwort 'test' anmelden, können Sie das Einstellen von Medien unverbindlich testen.

Teilnehmen können alle Bibliotheken, welche die nachstehend aufgeführten allgemeinen Regeln respektieren.

Über die Freischaltung und Sperrung von Zugängen zur Datenbank entscheiden ohne Verpflichtung zur Angabe von Gründen die Administratoren. Die Freischaltung erfolgt im Allgemeinen innerhalb eines Tages nach Registrierung.

Der Tausch ist freibleibend, d. h. ohne Verpflichtung der anbietenden Bibliothek, die entsprechenden Medien auch abzugeben.

Der Tausch ist grundsätzlich kostenlos, ggf. kann eine Erstattung der Versandkosten vereinbart werden. Bitte prüfen Sie hierbei immer, inwieweit ein Versand mit dem Containerdienst / dem Bücherauto möglich ist.

Die ELTAB-Partner freuen sich über jeden neuen Teilnehmer, da der Dienst dadurch auch für sie an Attraktivität gewinnt.